... aus der Gemeinschaft

Grünkohlwanderung 16.02.2020

Es war eine schöne fröhliche Wanderung.                                                                                                  Das Wetter war uns gnädig und hat uns vor Regen bewahrt, wenn auch der Wind uns kräftig  um die Ohren wehte. So sind wir trocken, aber auch gut durchlüftet pünktlich um 12:30 im Deutschen Haus eingetrudelt, wo das leckere Essen schon auf uns gewartet hat.

In gemütlicher Atmosphäre haben wir zusammengesessen  und in lockerer Runde auch die ein und andere Aktion unseres Verbandes für die kommenden Monate angedacht.

Im Großen und Ganzen ein gelungener Tag.

18.02.2020 / Günter Lassen

_______________________________________________________________________________________

 

  

 

 

Wie auch in den vergangenen Jahren trafen sich die Mitglieder des Verbandes kurz vor Weihnachten zu ihrer fast schon traditionellen Weihnachtsfeier.

Viele tatkräftige Hände hatten in kurzer Zeit den Gemeinschaftsraum der Freiwilligen Feuerwehr Nordstemmen festlich geschmückt. An dieser Stelle noch einmal DANKE an alle, die mit dafür gesorgt haben, dass es eine gelungene Feier wurde. Ein DANKESCHÖN auch an die Freiwillige Feuerwehr, die uns die Räumlichkeiten zur Verfügung gestellt hat.

 

 Bei leckerem Kuchen, Kaffee, Kakao, Tee und Glühwein haben wir gemütlich zusammengesessen, lustige, aber dennoch nachdenkliche Geschichten von Jan Prick vorgelesen bekommen und uns mit gesungenen Weihnachtsliedern auf Weihnachten eingestellt.

Nach dem Abendessen sind wir dann mit vollem Magen, aber zufrieden nach Hause gegangen.

Ich freue mich schon auf die nächste Weihnachtsfeier,- aber bis dahin wird noch einige Zeit vergehen und außerdem treffen wir uns ja  am 16. Februar wieder zu unserer Braunkohlewanderung. 

Ich freue mich auf Euch

26.01.2020 / Günter Lassen

 

 

Berichte

Ein neuer Bürgermeister-Kandidat für Nordstemmen

31.05.2020  
Ein Parteiloser kandidiert für das Amt des Bürgermeisters in Nordstemmen

Nachdem lediglich für die SPD  4 Kandidaten ihren Hut in den Rung geworfen haben, von denen einer auf der kommenden Mitgliederversammlung Mitte Juni als Kandidat ins Rennen geschickt wird, hat nun ein Parteiloser seine Kandidatur angekündigt.

P.U.Geissler ist sicher vielen von uns kein unbekannter.

Über seine Vorstellungen, Pläne und Zielsetzungen könnt ihr Euch auf seiner Webseite informieren

https://peterulfgeisler.de/ 

Wichtig für uns ist die Tatsache, dass er die Strabs abschaffen möchte!



Zurück